Direkt zu den  Stellenangeboten…

Mit uns kommt der Wald in den Handel

Wir gehören zu den Marktführern in Sachen ERP-Software für Holzverarbeitung und Holzhandel. Mehr als 90 Mitarbeiter arbeiten bei uns daran, die Prozesse, die ein Baumstamm von der Holzernte bis zum Dachbalken durchläuft, digital abzubilden und zu optimieren. Ca. 50 % davon sind Fachinformatiker, die als Anwendungs- oder Datenbankentwickler arbeiten. Wir halten immer Ausschau nach softwareaffinen Quereinsteigern, die technisches Verständnis haben und/oder Erfahrungen aus der industriellen Fertigung mitbringen. Wir sind ein expandierendes Zukunftsunternehmen mit rund 200 Kunden im In- und europäischen Ausland, Tendenz zunehmend und suchen eigentlich immer nach Verstärkung. Jährlich schreiben wir Praktika und Ausbildungsplätze für IT- sowie Groß- und Außenhandelskaufleute aus. Die naturnahe Zielbranche macht das Arbeiten bei uns zu etwas Besonderem: Unser modernes Bürogebäude im Eutiner Gewerbepark ist von viel Grün umgeben und vorherrschend in Holz ausgestattet. Überall ist der Bezug zur Natur spürbar. Wir bieten gesundheitsfördernde Maßnahmen und leben Umweltbewusstsein. Wir machen Software im Einklang mit der Natur!

Für Schüler und Auszubildende

Du suchst einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz? Du interessierst Dich für die Entwicklung von Software, industrielle Prozesse oder Büroarbeit? Dann solltest Du Dir unsere Ausbildungsmöglichkeiten anschauen!

weiterlesen

Für Einsteiger und Quereinsteiger

Du hast gerade Deine Ausbildung oder Dein Studium im IT-Bereich beendet? Oder du willst dich beruflich verändern und hast eine besondere Affinität zu Warenwirtschaftssystemen oder Holzverarbeitung? Lass es uns wissen!

weiterlesen

Für Berufserfahrene / Professionals

Du hast Erfahrungen als Anwendungs- oder Datenbankentwickler, besitzt gute Kenntnisse in C#, Delphi und M-SQL? Oder du hast als technischer Kundenberater für IT-Lösungen gearbeitet? Dann sollten wir uns kennenlernen!

weiterlesen


 

Vom Zimmermann zum IT System Kaufmann

Michael G. ist gelernter Tischler und macht eine Ausbildung zum IT System Kaufmann auf dem zweiten Bildungsweg.

Hier berichtet er von seinen Eindrücken…

 

Das macht uns aus

Der Altersdurchschnitt unserer Mitarbeiter liegt bei Anfang dreißig und fast die Hälfte von ihnen sind Eltern. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf nimmt daher in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert ein. Uns liegt viel daran, unseren Mitarbeitern den Raum zu geben, in dem es stressfrei möglich ist, gleichzeitig Vater oder Mutter zu sein und einen verantwortungsvollen, erfüllenden Job zu haben. Deshalb sind wir stolz darauf, vom Kreis Ostholstein schon bereits zweimal, 2016 und 2020, mit dem Prädikat „Familienfreundliches Unternehmen“ ausgezeichnet worden zu sein.

(Bericht lesen…)

 

Flexibilität

Unsere Maßnahmen zur Familienfreundlichkeit entwickeln wir stets weiter.  Gezielte Umfragen helfen uns beim Ermitteln der Bedürfnisse unserer Mitarbeiter. Unsere flexiblen Arbeitszeiten mit Kernzeiten von 9 bis 15 Uhr sind den Kindertagesstätten- und Schulzeiten angepasst. Allen Mitarbeitern ist mobiles Arbeiten möglich, was insbesondere für Eltern, zum Beispiel  bei Krankheit eines Kindes die Situation entspannt. Geringfügige Beschäftigung während und Teilzeit nach der Elternzeit und auch ganz individuelle Beschäftigungsmodelle werden bei uns ermöglicht. Da Frauen in der IT-Branche immer noch unterrepräsentiert stellen wir sie bei bei gleicher Qualifikation gerne bevorzugt ein.

(Zum  Bericht „Familienfreundliches Unternehmen in Ostholstein 2020…)